Pfälzer Weinstein

Am Wochen­en­de trank ich einen Pfäl­zer Regent (aus dem Klein­fisch­lin­ger Wein­gut Tho­mas Gei­ßert) von 2011, der die letz­ten Jah­re lie­gend im Kel­ler ver­bracht hat. Das zeig­te sich sofort beim Ent­kor­ken:

Der Wein ist übri­gens sehr soli­de aus­ge­baut, gut zu trin­ken, für mei­nen Geschmack aber auch ein biss­chen zu flach (ich mag es lie­ber etwas kan­ti­ger und grif­fi­ger), aber dem Preis durch­aus ange­mes­sen.

Matthias

Leser mit allerlei Ansprüchen und ausdauernder Läufer. Je nach Tagesform auch mal ausdauernder Leser und Läufer mit allerlei Ansprüchen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.